In Florenz

Stadtrundgang: Das klassische Florenz

Ein Spaziergang durch die Straßen, wo bereits die großen Meister wie Michelangelo Buonarroti, Leonardo da Vinci und Sandro Botticelli flanierten. Um hier nur einige Genies der florentinischen Renaissance zu nennen. Entdecken Sie Florenz mit seinen mittelalterlichen Häusern und Türmen, wo Dante...

Galleria degli Uffizi

Die Uffizie sind eines der berühmtesten Museen der Welt dank seiner umfangreichen Sammlung von Gemälden und antiken Statuen. Auf der Tour durch die Uffizie, werden Sie die Werke der berühmtesten italienischen Maler: Giotto, Masaccio, Beat'Angelico, Filippo und Filippino Lippi, Perugino, Botticelli,...

Galleria dell'Accademia

Die "Galleria dell'Accademia" beherbergt die berühmteste Skulptur der Welt: Den David von Michelangelo. Gegründet im Jahre 1784 von Großherzog Peter Leopold, wurde die "Accademia" erweitert und im vorletzten Jahrhundert neu strukturiert . Im Jahr 1873 baute der Architekt Emilio di Fabris (der...

Der Palzzo Vecchio

Der Palazzo Vecchio stellt den Mittelpunkt der weltlichen Macht in Florenz des 14. Jahrhundert dar. Er hieß ursprünglich Palazzo della Signoria (die Signoria war die Regierung der Republik), bis die Verwaltung unter Herzog Cosimo I. aus dem Haus Medici in die  Uffizien umzog. Mit dem Bau des...

Der Domplatz: das religiöse Zentrum mit dem Duomo, Campanile, Taufhaus, Dom Museum

Das religiöse Zentrum von Florenz besteht aus zwei Quadraten: die Piazza San Giovanni mit dem Baptisterium, der Loggia von Bigallo, der Palast des Erzbischofs von Florenz und der Piazza del Duomo, wo neben Giottos Campanile - Glockenturem - und der Kathedrale von „Santa Maria del Fiore“ sich auch...

Museum „Opera del Duomo“ von Florenz

Die Opera del Duomo, auch als Opera di Santa Maria del Fiore bekannt , ist eine säkulare Institution von der florentiner Republik im Jahr 1296 gegründet und diente zur überwachen der Arbeiten beim Bau der neuen Kathedrale und des Glockenturms. Nach Vollendung der Kathedrale, dient die...

Oltrarno, das weniger bekannte Florenz

Diese Tour eignet sich für all diejenigen, die bereits die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Florenz besucht haben oder das etwas andere Florenz entdecken möchten. Oltrano: Das Wort bezieht sich auf den gegenüberliegenden Stadtteil des historischen Zentrums , auf der linken Uferseite des Arno....

Die Brancacci Kapelle

Um 1423 beauftragte Felice Brancacci Masolino und Masaccio mid der Dekoration seiner Kapelle, welche seit dem 14. Jahrhundert in Besitz seiner Familie ward. Die beiden Künstler arbeiteten zwischen 1423-1424 und zwischen 1427-1428 gemeinsam an den Fresken, bis Masaccio nach Rom abreiste wo er nach...

Palazzo Pitti: La Galleria Palatina und die königlichen Gemächer

Die Galleria Palatina und königlichen Gemächer, befinden sich im ersten Stock des Palazzo Pitti, welcher die Residenz der Großherzöge der Toskana, der Familie Medici, der Familie Habsburg-Lothringen und der Könige von Italien (1860-1919) war. Die Galleria Palatina im linken Flügel des Palastes...

Das Bargello Museum, Palazzo del Bargello

Erbaut im Jahr1254. Il Bargello war der älteste Sitz der Stadt-Regierung von Florenz. Der Name kommt von seiner vorletzten Bestimmung als Sitz des Polizeihauptmanns, des Bargello, des „Büttels“. Im sechzehnten Jahrhundert, wird der Palast Sitz des Polizeihauptmanns - il Bargello - und zum...

Die Basilika von Santa Maria Novella

Die Basilica von Santa Maria Novella Die Basilika Santa Maria Novella und ihre antike Klosterapotheke   Der Bau der Dominikaner Kirche Santa Maria Novella begann in der Mitte des 13. Jahrhunderts. Im Auftrag der Familie Rucellai  entwarf  Leon Battista Alberti  die...

Ein unvergessliches Erlebnis

  Wie war es damals…. ? Ein Abendessen mit persönlicher Note. Eintauchen in die Zeit der Renaissance, die Zeit wird zurück gestellt.   Ein Abendessen im typischen Florenz der Zeit der Medici, Michelangelo, Botticelli… serviert mit köstlichen Speisen und Wein begleitet mit Flöten- und...

Die Basilika von Santa Croce

Die 1294 erbaute Franziskanerkirche Santa Croce , wird auch als „Pantheon von Florenz“ bezeichnet. Hier befinden sich die Grabmäler von Michelangelo, Macchiavelli, Gioachino Rossini, Gugielmo Marconi und  Galileo Galilei sowie Monumente für viele andere berühmte Italiener. Santa Croce...

Museum San Marco

Der Gebäudekomplex, in dem sich das Museum befindet ist das alte Dominikaner Kloster, welches vom Architekten Michelozzo auf Wunsch Cosimo des Älteren der Medici restauriert  Konvent ist geschichtlich vor allem für das Wirken des Bußpredigers Girolamo Savonarola bekannt und beherbergt die...

Die Basilika von San Lorenzo und die Medici Kappelle

Die Tour der Medici Fürsten Die „Basilica di San Lorenzo“ wurde 393 geweiht und ist eine der vielen Kirchen der Stadt, die für sich beanspruchen, die älteste zu sein. Dreihundert Jahre lang war sie die Kathedrale der Stadt, bevor sie diesen Status an Santa Reparata verlor, die heute durch den...

Palazzo Davanzati

Das Museum des Palazzo Davanzati, wurde als staatliches Museum im Jahr 1956 eröffnet und ist ein einzigartiges Beispiel der Entwicklung der mittelalterlichen Turmhäusern es gibt einen authentischen Einblick in das Leben eines mittelalterlichen Haushalt. Dieses Museum stellt einen unbezahlbaren...

Bootsfahrten in Florenz

Warum Florenz nicht einmal anders? Wir kennen die Renaissance Stadt durch die langen Spaziergänge aber warum nicht auch einmal die Stadt vom längsten Fluss der Toscana aus zu bewundern? Eine Bootsfahrt auf dem Arno lad Sie dazu ein. Diese Tour gibt uns die Möglichkeit, Florenz aus einer Sicht, zu...